Girokonto Kredit ohne Schufa Kreditkarten Fonds Versicherungen Tagesgeld Festgeld
Startseite Kreditkarten

Kreditkarten


  Kreditrechner Schufa Kreditlexikon Kreditarten Kredit ohne Schufa Privatkredite Spezialkredite Kredit Institute Häufige Fragen Sitemap Datenschutzerklärung Impressum Kontakt zu uns

Vergleich empfehlenswerter Kreditkartenanbieter




Kreditkartenvergleich

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 13.12.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net


Großes Angebot im Bereich der Kreditkarten


Bei Kreditkarten gibt es große Unterschiede. Nicht nur die Anbieter unterscheiden sich in ihren Angeboten, auch die Leistungen sind sehr verschieden. Welche Kreditkarte zu Ihren Bedürfnissen am besten passt, müssen Sie natürlich am Ende selber entscheiden. Wir haben hier für Sie ein paar wichtige Informationen über Kreditkarten zusammen gestellt. Ein Kreditkartenvergleich und Anbietervergleich ist natürlich nicht einfach. Schließlich gibt es sehr viele Anbieter. Ist ein "freies" Kreditkartenunternehmen besser für mich oder doch besser eine Karte von meiner Hausbank? Wir klären Sie in unserem Kreditkartenvergleich gerne auf.

Nur noch Karte


Im Prinzip leben wir in einer Welt, die völlig ohne Bargeld auskäme. Wir können am Parkscheinautomanten mit Karte zahlen, an der Kasse im Supermarkt, online per Kreditkarte, online Überweisungen tätigen. Das Bargeld stirbt aus? Nun ganz so dramatisch ist es noch nicht um unseren schönen Euro bestellt, aber fest steht, dass man, wenn man nur noch mit Karte unterwegs sein möchte, dies in den meisten Fällen tun kann. Was früher eine Vision von Sience Fiction Roman Autoren war, ist heute Realität geworden.

Die Vielfalt macht es schwer


Um es einmal in Zahlen auszudrücken. Es gibt in Deutschland derzeit über 1000 Kreditkarten mit verschiedensten Modalitäten, Extras und Konditionen auf dem Markt. Neben dem selbst entworfenen Kartendesing, kann der Kunde Zusatzoptionen, wie Versicherungen oder Vergünstigungen für Reisen oder Mietwägen und Flüge dazu buchen. Darüberhinaus gibt es natürlich jede Menge mehr oder weniger sinnvolle Zusatzoptionen, die jeder für sich selber entscheiden muss.

Nicht nur die Angebote sind reichhaltig, auch die Gebühren unterscheiden sich doch sehr stark. Manche Banken bieten kostenlose Kreditkarten an, wenn man bei der selben Bank ein Girokonto führt. Bei manchen muss man auch als Neukunde keine Jahresgebühr im ersten Jahr zahlen. Bei einigen Anbietern kann man auch kostenlos Geld abheben am Automaten. Auch die Zinssätze sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Sie können bis zu 25 Prozent betragen, und sollten vor Vertragsabschluss auf jeden Fall erfragt werden! Legen Sie also beim Kreditkartenvergleich nicht nur das Augenmerk auf Lockangebote und tolle Zusatzoptionen, sondern vor allem auf die Rückzahlungskonditionen. Lange Zeit zurückzuzahlen? Dann überprüfen Sie die Sollzinsen, diese sind meist deutlich höher, wenn man sich mit der Rückzahlung Zeit lassen kann.

Am Ende steht doch immer die Frage, ob die Kreditkarte wirklich benötigt wird. Denn besonders das Bezahlen mit "Plastikgeld" kann schnell zur Schuldenfalle werden, wenn man den Überblick verliert. Auch haben Studien herausgefunden, dass das Bezahlen mit Kreditkarten schneller und unbekümmerter von der Hand geht, als wenn man das Geld anfassen und selber dem Kassierer geben kann.